Weiterbildung 2019 Kinder und Jugendliche als Projekte, Schulen als Dienstleistungs-betriebe?!

 

Flyer herunterladen

Donnerstag, 9. Mai 2019, 17:30 Uhr. Freie Evangelische Schule (nähe Bellevue)

Frau Letizia Gauck ist Fachpsychologin und Leiterin des Zentrums für Entwicklungs- und Persönlichkeitspsychologie (ZEPP) an der Universität Basel. Die Diagnostik und Förderung besonderer Begabungen sind neben der Beratung zu Themen der Leistungs- und Persönlichkeitsentwicklung Schwerpunkte des ZEPP. Zudem ist Dr. Gauck in der Aus- und Weiterbildung von Lehrpersonen, Psychologen und Psychologinnen tätig.

2019 Gauck
(Foto SRF / Julian Salinas)

Die Rolle der Kinder hat sich vor allem in den vergangenen 50 Jahren stark verändert. Eltern haben heute deutlich weniger Kinder, die eine kaum noch wirtschaftliche und umso grössere emotionale Bedeutung für ihre Eltern haben. Wenn Eltern dann Konflikte mit ihren Kindern scheuen, wenig Grenzen setzen und sich identifizieren mit ihren Kindern, können sie Kritik am Verhalten ihrer Kinder als gegen sie gerichteten Angriff erleben. Solidarisieren sich Eltern mit ihren Kindern, kann dies vor allem Privatschulen in eine Zwickmühle bringen, und Bildung fast unmöglich machen. Im Vortrag wird diskutiert, wie Sie Konflikten vorbeugen und die Zusammenarbeit mit Eltern und Schüler/innen produktiver gestalten können.

abstandschulen